Gebrauchsfertige Ätzlösung
  • Hersteller:
  • Modell:
    415
  • Code:
  • Verfügbar:
    1 Stück

11,70€
Stehen zur Verfügung

Eisenchlorid 415 MG Chemicals

Eisenchlorid von MG Chemicals ist eine gebrauchsfertige Kupferätzlösung für Leiterplatten- und Fotogravurprozesse.

Anwendungen und Verwendungen

  •      Ätzen von Kupfer, Messing, Bronze, Damaststahl, Edelstahl
  •      Leiterplattenfertigung
  •      Schmuckherstellung
  •      Schmiedekunst
  •      Kunstmesser und andere Metallarbeiten dekorieren
  •      Säureätzung von Stahlschildern
  •      Ätzmuster Schweißnähte
  •      Ätzen auf Steinoberflächen
  •      Farbstoff beim Grubenbrennen von Töpferwaren
  •      Glasguss

Merkmale und Vorteile

  •      Ätzen von Kupfer, Messing, Bronze, Damaststahl, Edelstahl
  •      Leiterplattenfertigung
  •      Schmuckherstellung
  •      Schmiedekunst
  •      Kunstmesser und andere Metallarbeiten dekorieren
  •      Säureätzung von Stahlschildern
  •      Ätzmuster Schweißnähte
  •      Ätzen auf Steinoberflächen
  •      Wird als Farbstoff beim Grubenbrennen von Töpferwaren verwendet
  •      Glasguss

FAQ zu Eisen(III)-chlorid

  • Wie entsorge ich Eisen(III)-chloridlösung?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1.          Wenden Sie sich an Ihr örtliches Entsorgungsunternehmen für gefährliche Abfälle
  2.          Die Lösung darf wegen der darin verbleibenden Kupferionen nicht in den Abfluss gegeben werden. Zur sicheren Entsorgung können Sie zur Neutralisation Natriumcarbonat (Waschsoda) oder Natronlauge zugeben, bis der pH-Wert zwischen 7,0 und 8,0 ansteigt und mit Indikatorpapier testen. Kupfer wird als Schlamm abgelagert. Den Schlamm absetzen lassen, die Flüssigkeit abgießen, weiter mit Wasser verdünnen und in den Abfluss schütten. Sammeln Sie den Schlamm in Plastiktüten und entsorgen Sie ihn wie von Ihrer örtlichen Abfallbehörde vorgeschrieben.

 

  • Der Behälter mit Eisenchlorid reicht nicht aus, um meinen Ätztank zu füllen. Soll ich es mit Wasser verdünnen?

Eisenchlorid NICHT mit Wasser verdünnen. Sie benötigen genug Eisenchlorid, um Ihre Platine vollständig zu bedecken. Mit dem Economy Etching Kit können Sie bis zu 5 Liter und mit dem Professional Etching Kit bis zu 7 Liter benötigen.

 

  • Wie verwende ich Eisenchlorid?

Um beste Ergebnisse zu erzielen, befolgen Sie das nachstehende Verfahren.

         Tauchen Sie die Kupferplatine vollständig in die Lösung ein.
         Rühren, bis der Ätzvorgang abgeschlossen ist.

Um das Ätzen zu beschleunigen: Erwärmen Sie die Eisenchloridlösung auf 35 bis 55 °C [95 bis 131 °F].

BEACHTUNG! Erhitzen Sie die Eisenchloridlösung NICHT über 55 °C [131 °F].

 

Technisches Datenblatt  (TDS, PDF, Eng)

Sicherheitsdatenblätter  (MSDS, PDF, Deutsch)